Holzschutz

Holzschutz aus Salzburg in ganz Österreich

HSErlacher

Holz ist ein wunderbarer und natürlicher Baustoff. Sein einziger Nachteil ist die Möglichkeit eines Befalls durch Insekten. Wird ein solcher Befall zu spät erkannt, kann dies zu ernsthaften und sehr kostspieligen Schäden am Gebäude führen. Unsere kostengünstige Vorsorge ist der beste Insektenschutz. Doch auch bei bereits vorhandenem Befall sind Ihre Kammerjäger die richtigen Ansprechpartner.

Vorsorge verhindert Holzbefall

Holzschädigende Insekten wie der Hausbock, Nagekäfer oder Splitholzkäfer können erhebliche wirtschaftliche Folgen für Hausbesitzer nach sich ziehen. Da ein Befall durch Holzschädlinge meist jahrelang unerkannt bleibt und erst bei größerem Befall sichtbar wird, ist eine frühe Erkennung von Vorteil und erspart Ihnen viel Ärger, Geld und Arbeit. Wenn Sie einen Holzbefall vermuten oder einfach nur vorsorgen wollen, dann können Sie uns für eine Kontrolle buchen. Diese Holzbeschau ist nicht kostenintensiv, bringt Ihnen aber Gewissheit über die Situation in Ihren Holzbauteilen.

Holzschutz bei bereits vorhandenem Befall

Sollte es bereits zu spät sein für eine Vorsorge und ein Insektenbefall in Ihren Holzbauteilen schon vorhanden sein, dann kümmern wir uns darum und arbeiten dabei streng nach gesetzlichen Vorgaben. Vor allem die ÖNORM B 3802-4 gibt hohe Standards vor und setzt auf Ihre aber auch auf unsere Sicherheit. Ein Insektizid, das mittels Einpressen, Streichen oder Sprühen in das Holz eingebracht wird, ist jedoch nicht die einzige Art der Bekämpfung von Insektenbefall im Holz. Es gibt viele Techniken einer Bekämpfung, darunter die Mikrowellentechnik, das Heißluftverfahren, aber auch der Einsatz von Nützlingen kommt in Frage.

Wir bieten Ihnen ein kostenloses Erstgespräch in ganz Österreich, um Ihre Anliegen kennen zu lernen und beraten Sie in allen Belangen des Holzschutzes.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.