.HSErlacher Holzschutz

Holzschädigende Insekten wie der Hausbock, Nagekäfer oder Splitholzkäfer können erhebliche wirtschaftliche Folgen für Hausbesitzer nach sich ziehen.

Da ein Befall von Holzschädlinge meist Jahrelang unerkannt bleibt und erst bei größeren Befall sein Dasein preisgibt, ist eine frühe Erkennung eines Befalls von Vorteil und erspart Ihnen viel Ärger, Geld und Arbeit.

 

Eine vorsorgliche Beschau bei Vermutung auf Holzschädlinge ist nicht kostenintensiv und bringt Ihnen Gewissheit über die Situation in Ihren Gemäuern.

 

Sollte es zu spät sein, einen Befall im Vorfeld zu erkennen, so arbeiten wir streng nach gesetzlichen Vorgaben und vor allem nach der ÖNORM B 3802-4, setzen einen hohen Anspruch auf Ihre aber auch auf unsere Sicherheit.

 

Jedoch muss es nicht immer ein Insektizid bzw. ein Wirkstoff sein der eingesetzt werden muss.

Es gibt viele Arten und Techniken einer Bekämpfung.

Mikrowellentechnik, Heißluftverfahren oder der Einsatz von Nützlinge können ebenfalls in Frage kommen und eingesetzt werden. 

  

Wir bieten Ihnen ein kostenloses Erstgespräch um Ihre Anliegen kennen zu lernen und beraten sie in allen Belangen des Holzschutzes.


Fragen Sie noch heute an: office@hserlacher oder per tel: 06769384208

E-Mail
Anruf
Infos
LinkedIn